3D Traumstadt im Jugendcafé Laiv

Mach' mit bei der Planung eines neuen Jugendzentrums in Reinickendorf

Virtual Reality, Coding und 3D-Planung für Kids

Das Jugendcafé Laiv soll in den nächsten Jahren ein neues Gebäude bekommen. Du hast die einmalige Chance, hierfür deine Ideen und Kreativität in die Planung einzubringen.

In einem Ferienprojekt für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren verbinden wir Spaß und Kreativität mit digitalen Planungsmethoden und entdecken so spielerisch die Welt von Virtueller Realität, Programmieren und 3D-Druck. Wir entwickeln gemeinsam Ideen und Vorstellungen, wie ein Jugendzentrum ganz nach eurem Geschmack aussehen könnte. 

In dem Projekt arbeiten wir dabei mit zwei verschiedenen Ansätzen. Zum einen gestalten wir ein Hausmodell, das wir planen, basteln, bauen und mit 3D-gedruckten Objekten und programmierten LEDs zum Leben erwecken. In einem anderen Ansatz arbeiten wir in einer virtuellen Umgebung und gestalten ein komplett digital erlebbares Modell der neuen Einrichtung.

Die Ergebnisse präsentieren wir in einer öffentlichen Abschlussveranstaltung euren Eltern und Interessierten. Danach werden eure Ideen von bewegt e.V. ausgewertet und in den weiteren Planungsprozess einbezogen.

Informationen

Anmeldungen für das Projekt erfolgen online über unser Anmeldeformular.

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren

Datum

29.10. bis 3.11.2018

Abschlussveranstaltung

Sa, 3.11.2018 um 14 Uhr

Uhrzeit

Mo–Sa von 11–16 Uhr

Verpflegung

Mittagssnack

Adresse

Jugendcafé Laiv
Auguste-Viktoria-Allee 16c
13403 Berlin

Kosten

kostenfrei

Ansprechpartner_in

Benjamin Kubel

E-Mail

info(at)meredo.de

 *Eine Förderung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien ist möglich.