JuMP – Jugend- und MedienProjekte

JuMP - Jugend- und MedienProjekte

Was ist JuMP?

JuMP ist ein Medienprogramm für Jugendliche, das im Jahr 2015 gestartet wurde. Es richtet sich an junge Leute zwischen 12 und 18 Jahren in Reinickendorf, die ein eigenes Projekt mit (digitalen) Medien starten wollen. Hast du eigene Ideen, die du gerne in ein Projekt umsetzen möchtest? Wolltest du schon immer mal ein eigenes Video drehen, aber dir fehlt die passende Ausrüstung und das Know-How? Hast du eine Idee für eine eigene App und würdest sie gern umsetzen, brauchst dafür aber finanzielle Unterstützung? Weil es für junge Leute/ Menschen oft schwierig ist, an Projektgelder zu kommen, gibt es JuMP: Hier kannst du Hilfe und Unterstützung für dein eigenes Medienprojekt bekommen.

Wie läuft das genau?

Du kannst dein eigenes Medienprojekt beim JuMP Medien-Camp umsetzen. Wir unterstützen dich dabei, eine Idee zu entwickeln und in die Tat umzusetzen - egal, ob allein oder mit Freunden. Alles, was du erlebst, wird in unserem JuMP-Projektblog festgehalten. Dort findest du auch Infos über alle Projekte, die bereits mit JuMP Reinickendorf umgesetzt wurden. Am Ende der Projektwochen gibt es eine Abschlussveranstaltung im meredo, bei der alle (Zwischen-)Ergebnisse präsentiert werden. Das JuMP Mediencamp findet in den Herbstferien vom 23. bis 28.10. (Montag bis Samstag) zwischen 10 und 17 Uhr im meredo statt. Außerdem gibt es ein Vorbereitungstreffen, bei dem wir eure Projektideen mit euch besprechen und euch bei der Planung helfen möchten. Das Vorbereitungstreffen findet am 08.09. um 17 Uhr im meredo statt.

Ab wann kann ich mich anmelden?

Um beim JuMP-Mediencamp (Ferienprojekt) dabei zu sein, musst du dich anmelden. Das geht ab sofort per Mail unter anmeldung(at)meredo.de, per Fax, per Post oder über unser Anmeldeformular. Alle weiteren Infos zum Ablauf erhältst du nach der Anmeldung.

Informationen

Wenn du Fragen zu JuMP Reinickendorf hast, erreichst du uns hier:
Ansprechpartnerin
Carolin Rössler
E-Mail
jump@meredo.de
Telefon
(030) 432 30 56
Fax
(030) 43 60 59 28
JuMP ist ein Projekt bzw. wurde gefördert von
  • Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
  • Jugendamt Reinickendorf, Region West
  • JFSB – Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
  • WeTeK Berlin gGmbH
  • meredo.de

Geförderte Projekte

Hier ein paar der Projekte, die bereits mit JuMP Reinickendorf gefördert wurden:
Facts and Other Acts
Video- und Lichttechnik zum Erstellen eines YouTube-Kanals mit dem Thema "Kunst und Kultur"
Rap-Song
Gerät für Stimmenaufnahmen, um einen eigenen Song aufzunehmen
YouTube-Channel
Videoausrüstung zum Erstellen von Clips für einen eigenen YouTube-Kanal (Challenges, Vlogs, do-it-yourselfs)
James Bond Parodie
Ausrüstung für den Dreh einer James Bond Parodie mit den Namen "Ein Quantum Tourette"
Dancefighters
Tanz- und Videoausrüstung für einen Film übers Hip Hop Tanzen
Manga Convention
Drehen eines Dokumentationsfilms über die Manga Convention