15Aug

Tag 3 bei der MädelsMakerWeek

15.August 2018 | Gepostet von Carolin

Auch am dritten Projekttag der MädelsMakerWeek wurde wieder getüftelt, gebaut, programmiert und gefilmt.

Heute ging es für alle Gruppen in die nächste Projektphase. Begleitet von ihren Teamerinnen setzten sie ihre Projekte fort.

Die Filmgruppe prüfte die Aufnahmen von den ersten beiden Tagen und plante, was ihnen noch fehlte und wer oder was als nächstes gefilmt werden sollte.

Bei der Lichtgruppe wurde heute als erstes gesprüht. Mit Spraydosen gestalteten sie die Füße und Deckel ihrer Lampen, die später ihre Schreibtische verschönern sollten.

Gebaut und gebastelt wurde auch bei der Roboterstadt. Es wurden Kulissen gebaut, die die Roboter später umkreisen sollten. Außerdem entstand der Plan, die Stadt mit Tönen und Geräuschen zu untermalen, die während der Präsentation zur Abschlussveranstaltung eine besondere Atmosphäre kreieren sollten.

Zum krönenden Abschluss des Tages gab es heute mal zur Abwechslung kein Eis - sondern einen leckeren Schokobrunnen mit frischen Früchten für die Mädels! Sie haben es sich schmecken lassen. Und wir freuen uns auf einen tollen vierten Projekttag.

Die MädelsMakerWeek wird gefördert durch die "Ich kann was!"-Initiative der Deutschen Telekom Stiftung.

Dokumentation Projekte meredo MedienpädagogikZurück zur Übersicht