Newsletter abonnieren

V15 | Informationsveranstaltung: Challenges und Mutproben online – wenn aus Nervenkitzel Nervenflattern wird

Wenn Sie von einer neuen Challenge im Netz hören oder lesen, ich es ziemlich wahrscheinlich, dass Ihre Kinder ebenfalls damit konfrontiert werden. Vorzugsweise auf „Tik Tok” werden ständig neue Mutproben gepostet, die dann per Video in Szene gesetzt werden.

Machen kleine Mutproben immer Spaß? Wir schauen uns Challenges genauer an: die lustigen und sinnvollen, aber auch die Challenges, die man lieber nicht mitmachen sollte.

Wann sollte man vorsichtiger sein und welche Fragen sollte man sich stellen, bevor man eine Challenge startet?

Teilweise ahmen Kinder Tricks oder Stunts auf Tik Tok nach und verletzen sich bei der Ausführung schwer. Die Challenge „Devious Lick” ruft z.B. dazu auf, Dinge aus dem Schulinventar zu klauen oder auch Schultoiletten anzuzünden. Je spektakulärer, desto mehr Klicks und Followers auf Tik Tok.

Wir wollen im Rahmen unserer Veranstaltung darüber reden, aufklären und gemeinsam überlegen, wie wir die Kinder stark machen, Gutes und Böses zu unterscheiden und wo man sich ggf. Hilfe holen kann.

Projekt-Details Jahresprogramm 2022
Frau erklärt etwas am Smartboard
Mann erklärt etwas am Beamer
Frau schaut nach links

Informationen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zielgruppe
Eltern, Lehrkräfte, Interessierte
Termin
04.04.2022
Uhrzeit
18.00 Uhr
Kosten
kostenfrei
Format
Veranstaltung im meredo
Ansprechpartnerin
Haike Kofeld
E-Mail
info@meredo.de

COVID-Schutzmaßnahmen: Jugendliche über 12 Jahren und Erwachsene müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Testung vor Ort unter Aufsicht möglich. Eintragen in Anwesenheitslisten ist erforderlich. Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln.