Newsletter abonnieren

S30 | Projekttag: Legetrick

Die Schüler:innen lernen die Grundsätze des Legetricks kennen und drehen einen eigenen Legetrick-Film. Sie können dabei aus drei vorgegebenen Grundgeschichten wählen, die sie zu ihrer eigenen Story weiterentwickeln. Nach Auswahl und Vorbereitung der Charaktere und Requisiten drehen sie ihren Film, schneiden und vertonen ihn in Eigenregie. Am Ende des Projekttages präsentieren sie ihre Ergebnisse vor der Klasse.

Projekt-Details Jahresprogramm 2021
iPad Stativ von oben
Drei Kinder, Legetrick Set, Lego
Mädchen zeichnet Comicfigur ab
Storyboard wird ausgefüllt
Legetrick Set mit Schüler*innen
Mädchen schneidet Buchstaben aus
Mädchen macht Notizen
Zwei Jungen bedienen ein Smartphone
Mädchen schneidet am Laptop einen Film

Informationen

Anmeldungen für dieses Projekt erfolgen per Mail.

Termine
nach Absprache
Zielgruppe
Klasse 3-13
Umfang
Projekttag: 1 Tag à 4,5 Zeitstunden
Ort
meredo
E-Mail
schulprojekt@meredo.de
Ansprechpartner
Benjamin Kubel

Vermittelte Fähigkeiten

  • Zusammenarbeit im Team und gemeinsames Planen
  • Kennenlernen der Elemente eines Legetrick-Films
  • Artikulationsfähigkeiten bei Tonaufnahmen
  • Medienkompetenzentwicklung durch praktisches Ausprobieren und Kreativsein

Partizipationsanteile des Projektes

  • Eigene Gruppenwahl
  • Entwickeln einer eigenen Story
  • Wahl der verwendeten Materialien
  • Kreative Umsetzung als Gruppe

Fächerbezug

fächerübergreifend; insbesondere Sachkunde, Deutsch, Kunst

Benötigte Ressourcen von der Schule

  • 1 Raum; ggf. zweiter Raum für Gruppenarbeit
  • nach Möglichkeit Beamer mit Lautsprechern
  • 1 anwesende Lehrkraft
  • Thema für den Trickfilm oder Mitbringen von 3 tellergroßen Objekten pro Schüler*in

Projektübersicht (Grobablauf)

  • Kurzinput zum Erstellen eines Legetrick-Films
  • Entwickeln einer eigenen Geschichte
  • Entwickeln eines Storyboards
  • Erstellen von Figuren und Hintergründen
  • Produzieren des Legetrick-Films
  • Filmen, Töne aufnehmen, Filmschnitt