Newsletter abonnieren

S31 | Projekttag: Umgang mit sozialen Netzwerken​

Der Projekttag vermittelt Schüler:innen wesentliche Kompetenzen im Umgang mit sozialen Online-Netzwerken, problematisiert Gefahren und reflektiert Nutzungsgewohnheiten. ​In einer praktischen Projektphase entwickeln sie einen eigenen Film mit den Inhalten des Tages, den sie anschließend präsentieren.​

Projekt-Details
Gruppe von Jugendlichen sitzt in einem Stuhlkreis und redet mit zwei Dozent:innen, die am Rand stehen.
Gruppe von Jugendlichen sitzt am Tisch und schaut ein Video auf einer Leinwand.
Gruppe von Jugendlichen sitzt am Tisch und spricht mit einer Dozentin
Dozentin steht neben einem Smartboard mit Fragen zu sicheren Passwörtern. Ein Schüler meldet sich.
Drei Kinder stehen neben einem Tablet auf Stativ und schauen zur Kamera.
Mädchen fotografieren eine Person mit blonder Perrücke
Gruppe von Jugendlichen im Garten mit Tablets in der Hand
Schüler:innen diskutieren mit einer Teamerin am Tisch

Informationen

Anmeldungen für dieses Projekt erfolgen per Mail.

Termine
nach Absprache
Zielgruppe
Klasse 5-13
Umfang
Projekttag: 1 Tag à 4,5 Zeitstunden
Ort
meredo oder Schule
E-Mail
schulprojekt@meredo.de
Ansprechpartner
Benjamin Kubel

Vermittelte Fähigkeiten

  • Zusammenarbeit im Team und gemeinsames Planen​

  • Ausdrucksfähigkeit und Erlernen von technischem Know-How beim Filmdreh und ​-schnitt​

  • Medienkompetenzentwicklung durch praktisches Kreativsein​

  • Stärkung des Klassenverbundes​

Partizipationsanteile des Projektes

  • Eigene Gruppenwahl​

  • Entwicklung einer eigenen Story​

  • Wahl des verwendeten Mediums​

  • Kreative Umsetzung als Gruppe​

Fächerbezug

Fächerübergreifend

Benötigte Ressourcen von der Schule

  • 2 Gruppenräume mit je 1 PC, Internetanschluss, Beamer, Lautsprechern​

  • WLAN für Mobilgeräte​

  • 1 anwesende Lehrkraft​

Projektübersicht (Grobablauf)

  • Input und Kurzfilm zum Thema: Umgang mit sozialen Netzwerken​
    • z.B. Cybermobbing, Stress durch Chats, Recht am eigenen Bild, Urheberrecht​
    • Gefahren und eigene Nutzungsgewohnheiten​
  • Entwicklung von Handlungsoptionen im Umgang mit Gefahren​
  • Entwickeln einer Fotostory / Film zu dem Thema​
  • Ergebnispräsentation und Auswertung in der Klasse​
  • Ggf. Entwickeln eines Verhaltenskodex mit der Klasse​