Newsletter abonnieren

S33 | Projekttag: Virtuelle Realität​

Die Schüler:innen lernen eine einfache Software zum Erstellen einer virtuellen Umgebung und ihre Grundfunktionen kennen. Sie entwickeln ein Kurzkonzept, wie ein virtueller Raum aussehen könnte, in dem sie ihre eigenen Inhalte präsentieren können. Sie erstellen einen eigenen VR-Raum und präsentieren diesen danach der Klasse.​

Projekt-Details Jahresprogramm 2021
Kind mit iPad beim Erstellen der 3D-Welt
Programmierungen von der erstellten 3D-Welt
Kind mit Laptop arbeitet an der 3D-Welt
Einstellungen in der 3D-Welt
Eine 3D-Welt mit einem Sofa, einem Tisch und einem Menschen
Laptop Bildschirm mit 3D-Welt Einstellungen
Laptop mit Kind das 3D-Welt erstellt
Laptop mit 3D-Welt und Wiese
Laptop mit 3D-Welt
Tablet, auf dem eine 3D-Welt mit einer Rutsche und einem Mann zu sehen ist.

Informationen

Anmeldungen für dieses Projekt erfolgen per Mail.

Termine
nach Absprache
Zielgruppe
Klasse 5-13
Umfang
Projekttag: 1 Tag à 4,5 Zeitstunden
Ort
meredo oder Schule
E-Mail
schulprojekt@meredo.de
Ansprechpartner
Benjamin Kubel

Vermittelte Fähigkeiten

  • Zusammenarbeit im Team und gemeinsames Planen​

  • Konzeptionsarbeit (Kurzkonzept der Welt)​

  • Medienkompetenzentwicklung durch praktisches Kreativsein​

Partizipationsanteile des Projektes

  • Eigene Gruppenwahl​

  • Konzeption einer eigenen Welt​

  • Kreative Umsetzung als Gruppe​

Fächerbezug

Fächerübergreifend

Benötigte Ressourcen von der Schule

  • 1 PC Raum mit Internetzugang / PCs mit Lautsprechern​

  • Beamer​

  • 1 anwesende Lehrkraft​

  • Ggf. Ideen für die eigene Welt​

Projektübersicht (Grobablauf)

  • Programm zum Erstellen eines virtuellen Raumes kennenlernen und ausprobieren​

  • Einteilung in Gruppen​

  • Entwicklung eines Konzeptes für einen eigenen VR-Raum​

  • Erstellen eines eigenen VR-Raums​

  • Präsentation der Ergebnisse vor der Klasse​